Schlagwörter

, , , ,

VON ELKE MARKSTEINER

Die Grazer Band „Bedroom Chocolates“ eröffnet das diesjährige picture on festival in Bildein mit textlich anspruchsvollen Songs in Indie/Folk bzw. Alternative Rock/Pop. Das atmosphärische Gesamtbild in Moll formieren Streicher – Cello, Kontrabass und Geige. Der Inhalt ist Melancholie pur: Vom Liebesschmerz über Verzweiflung bis hin zum Parasuizid – ein Happy End gibt es trotzdem, zumindest bei 90 Prozent der Stücke ihres Repertoires.

Bedroom Chocolates

Fünf Jahre hat Bandleader Heli Krassnigg in musikalischer Abstinenz gelebt, zumindest in Bezug auf die Produktion eigener Titel. Im Jahr 2007 startete er seine eigene künstlerische Laufbahn – inspiriert und vor allem motiviert durch einen Jazz-Musiker in San Francisco, während eines Studienaufenthalts in Berkeley (Kalifornien – USA). Um sich letzteres zu finanzieren griff er wieder zur Gitarre. Vor der künstlerischen Pause spielte er bei einer Coverband, nun möchte er sich nicht mehr verbiegen und in fremde Fußstapfen treten: “sondern eigene Fußspuren hinterlassen um persönliche Botschaften zu vermitteln”, und gründete 2009 die „Bedroom Chocolates“.

Er sieht sich als Straßenmusiker, ist tagsüber auf öffentlichen Plätzen mit nachhaltigen und (vom Strom) unabhängigen Natursound anzutreffen und abends im Club. Im Schnitt stehen die Musiker jedes zweite Wochenende auf der Bühne. Anfang September startet das Quintett eine Tournee in Südeutschland.

Den prägnantesten und zugleich eigenartigsten Auftritt erlebte die Gruppe inmitten von krimineller Energie, im Gefängnis in Leoben. Der zum Publikum hergestellte Kontakt mit dem Stück “Frischer Wind”, polarisierte. Der für den Protest-Song-Contest eingereichte Titel handelt schließlich vom Recht zum Protest: Krassnig versuchte zu relativieren – man könne auch still, symbolisch, also innerlich protestieren, die Justizwachbeamten reagierten trotzdem mit Nervösität bzw. Unmut – die Insassen bedankten sich jedoch mit Standing Ovations.

Im Jahr 2010 erschien das erste Album „Horizon Inc.“, 2011 haben zwei Mitglieder die Formation verlassen und Karriere gemacht. Der nächste Tonträger und zugleich erster in neuer Formierung, „einer reifen und differenzierten Band, wird noch gefühlvoller und fragiler”, verspricht Krassnig. CD-Veröffentlichung: im Herbst 2014 bzw. Frühjahr 2015 geplant

Bedroom Chocolates beim PICTURE ON in Bildein am Donnerstag, 7. August, Redbull-Brandwagen – 20.30 bis 21.30 Uhr

Mehr Infos: www.bedroomchocolates.com

Advertisements